The Dreadful Gate


Der m(ech)anische Comiczeichner

Jähling bloggt Jähling

Montag, 7. April 2014
"Gut genug fürs Web"?
... Viele dieser Geschichten sind unter Zeitdruck fürs Web entstanden und sollten immer schon später nochmal überarbeitet werden. Diese Haltung von “gut genug fürs Web” entspricht eigentlich nicht meinem Anspruch, immer meine beste Arbeit abzuliefern. Eine solche Haltung führt bei vielen Autoren, die nur nebeher im Web veröffentlichen, dazu, das halbherzig zu tun, und trägt dazu bei, das Web zu der sprachlichen und inhaltlichen Müllhalde zu machen, als die sie es anscheinend ohnehin sehen. Andererseits ist das Web aber auch ein Experimentierfeld. Ich sehe den Webcomic inzwischen eher prozess- als werkorientiert. Hier geht es mehr darum, den nächsten Gag oder Plotpunkt zu vermitteln, den Erzählbogen weiterzuspinnen, als um die Präsentation einer voll ausgearbeiteten, offiziellen Endfassung...

... Ganzer Text (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 17. März 2014
Schreibprogramme im Vergleich: Erste Eindrücke von Scrivener
In letzter Zeit habe ich viel gutes über das Skript-Schreibprogramm Scrivener gehört (auch wenn ich die Kommentare online gerade nicht finde und nicht genau sagen kann, was). Zudem gab es gerade ein Sonderangebot zum halben Preis. Das war ein guter Moment, es auszuprobieren, und vielleicht schaffe ich es ja sogar, rechtzueitig für einige von euch darüber zu bloggen. (Andererseits liegt der volle Preis bei 40-45$, das ist ja auch nicht so viel.) Mich interessiert natürlich vor allem, ob es eine Alternative zu den anderen Programmen ist, die ich zum Organisieren komplexer Texte benutze.

... Ganzer Text (0 Kommentare)   ... comment


Samstag, 15. März 2014
A Long Time ago We Used to Be Fans...
Nach einem Jahr Warten (oder sieben, je nachdem) ist es jetzt endlich so weit - der Veronica-Mars-Film ist endlich erschienen. Seit Donnerstag in deutschen Kinos, seit Freitag online. Ich habe sicher schon erwähnt, dass ich ein großer Fan der Serie war und diesem Film mit etwa der Erwartung entgegengesehen habe, die ein sehr gieriges Kind ganz kurz vor Weihnachten hat. Jetzt ist er da.

Statt einer Rezension hier ein paar Notizen.

... Ganzer Text (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 11. März 2014
Der richtige Prozess für das richtige Projekt
Verschiedene Geschichten erfordern manchmal verschiedene Arten, die Handlung zu entwickeln. Im Moment arbeite ich an vier Geschichten. Davon hängt eine in Form von Post-it-Notizen an der Wand hinter mir, eine andere skizziere ich direkt in ein Notizbuch, und die dritte entwickle ich Seite für Seite. Die vierte entsteht ähnlich wie die dritte, ist aber noch nicht so weit.

Warum eigentlich? Wäre es nicht viel einfacher, eine einzige Methode immer wieder anzuwenden? Was macht die Geschichten so verschieden, dass ich sie völlig unterschiedlich angehe?

... Ganzer Text (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 4. März 2014
Projekte und Prokrastination
So, jetzt habe ich mir endlich ein Zimmer in Erlangen reserviert. Nicht dass es je einen Zweifel gab, aber damit ist der Comic-Salon für mich ein klein wenig offizieller geworden. Damit wird es auch et6was dringender, meine Veröffentlichungen für dieses Jahr anzugehen.

Fest geplant ist wie zu jedem Comic-Salon ein neues Conny-Van-Ehlsing-Album. Das Material ist im Grunde schon produziert, allerdings werde ich einiges davon überarbeiten müssen, damit es auch im Druck gut aussieht. Das lässt sich gut schaffen - im Schnitt muss ich jeden Tag nur etwa eine Seite aufbereiten. Das geht, selbst neben den neuen Conny-Seiten, die ja auch noch dran sind.

Aber wie Ihr vielleicht am Webcomic-Output der letzten Zeit gesehen habt, komme ich kaum da zu. Der Grund ist nicht, dass ich endlich erwachsen werde und mit Comics nichts mehr anfangen kann - auch wenn einige der Aktivitäten, die mich abgehalten haben, tatsächlich aus dieser gruseligen fremden Welt des Was-Anderes-Machens stammen -, sondern andere Comics.

... Ganzer Text (0 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 12. Februar 2014
Rechtegedudel
Ich habe meine Webseite jetzt wieder unter eine Creative-Commons-Lizenz gestellt. Diese Lizenz erlaubt es allen Lesern der Seite, die nicht von selber darauf kommen, ihre Inhalt zu kopieren und weiterzuverwerten, solange ich davon keine Nachteile habe. So eine Lizenz hatte ich früher schon mal, auf meiner früheren Webseite, und auch wenn ich irgendwo Sachen auf Plattformen hochlade und die Gelegenheit dazu habe, lizensiere ich sie mit Creative Commons. Meistens erlaube ich das nichtkommerzielle Kopieren, manchmal auch das Remixen. Nur auf meiner Haupt-Webseite habe ich jahrelang keine Lizenz gehabt, bis auf eine selbstgeschriebene Erlaubnis mit etwa den gleichen Rechten. Das meiste davon ist nach deutschem Recht, so weit ich weiß, eh legal, warum also der Aufwand?

... Ganzer Text (0 Kommentare)   ... comment


Freitag, 1. November 2013
Bestandsaufnahme und gute Vorsätze
Heute ist Freitag, was ja normalerweise der Termin für einen neuen Conny-Van-Ehlsing-Comic beim Dreadful Gate sein sollte. Heute ist da nichts neues, was aber erstmals seit langem nicht daran liegt, dass ich nichts habe, sondern daran, dass ich gestern erst etwas veröffentlicht habe und das erstmal auf der Startseite stehen lassen wollte.

Aber ich bin mir natürlich bewusst, dsss das, was eigentlich eine Sommerpause sein sollte, nun droht, direkt in den Winterschlaf überzugehen. Also kann ich zumindest eine Erklärung dazu abgeben.

... Ganzer Text (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 17. September 2013
Die Wahrheit ist da draußen ... seit 20 Jahren!
... Ich habe mich selber immer wieder auf X-Files-erprobte Tropen eingelassen: Der erste Olga-Stark-Comic ist stark von Stefan Petruchas und Charles Adlards Comic-Ableger inspiriert, und auch das "vague" aus "terrain vague" verdankt sich nicht unwesentlich dem offenen Charakter der Serie, die oft mehr Fragen aufwarf als beantwortete. Aber auch auf der weniger inhaltlichen Ebene hat die Serie einen Einfluss gehabt, den man heute leicht übersieht, weil das andere inzwischen auch gemacht haben, der aber vieles erst möglich gemacht hat.

... Ganzer Text (0 Kommentare)   ... comment


xml version of this page Letzte Aktualisierung: 7. Apr, 12:56
Menu
E-Mail-Abonnement

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, und Du erhältst den Feed dieses Blogs per Mail:

Delivered by FeedBurner

Web
Suche
 
Letzte Aktualisierungen
"Gut genug fürs...
Wie ich bereits neulich im Comic gezeigt habe, bin...
by jaehling (7. Apr, 12:56)
Schreibprogramme im Vergleich:...
In letzter Zeit habe ich viel gutes über das Skript-Schreibprogramm...
by jaehling (26. Mrz, 22:37)
Nichts als grandiose...
Ich war dieses Jahr bisher zweimal im Kino. Der eine...
by jaehling (19. Mrz, 16:53)
Wahrscheinlich nicht...
"The thing about a screenplay is that what's inside...
by jaehling (19. Mrz, 16:41)
Dieser Teil ist noch...
Was kann ich jetzt schon über Das Neue Heft sagen,...
by jaehling (19. Mrz, 15:29)
status